head-brueckenteam

      Kurz-Info

    Stationäres Hospiz
    Aufnahme­bedingungen
    Rundgang

    Brückenteam
    Voraussetzung Aufnahme
    Versorgungsgebiet

    Mitarbeiten
    Jobs
    Freiwilligendienste
    Ehrenamt

     

      Kontakt
    Hospiz Villa Auguste Leipzig
    0341 / 86 31 830
    0341 / 86 31 8359

    Brückenteam 
    0341 / 86 31 83 33
    0341 / 86 31 83 56

     

      Spenden
    ... über unsere Stiftung

    Aufnahme in die SAPV

    Voraussetzungen

    Ausschlaggebend für die Verordnung zur spezialisierten ambulanten Palliativversorgung ist der besondere Versorgungsbedarf der Erkrankten, wenn die herkömmlichen ambulanten Strukturen (wie z.B. Hausarzt, Facharzt, Pflegedienst, Hospizdienst) nicht ausreichen, um eine sichere Versorgung zu gewährleisten.

    9969-auf-dem-weg-zum 3def1d

    Voraussetzungen für einen Leistungsanspruch sind:

    • das Leiden an einer unheilbaren, das Leben begrenzenden, Erkrankung
    • das Vorliegen einer palliativen Indikation, wobei eine komplexe Problematik oder eine akute Notsituation vorliegt, die ein multiprofessionelles Handeln erforderlich macht

    Kriterien können z.B. sein:

    • ausgeprägte Schmerzen
    • Atemnot
    • Übelkeit / Erbrechen
    • Unruhe / Angst
    • ausgeprägte ulcerierende / exulcerierende Wunden oder Tumore

    Benötigt wird eine ärztliche Verordnung "spezialisierter ambulanter Palliativversorgung (SAPV)". Sie wird vom entlassenden Krankenhausarzt oder vom Hausarzt bzw. Facharzt über vorerst vier Wochen ausgestellt. Die Verordnung muss auf dem grünen Formularvordruck "Muster 63 a" erstellt sein.

    Bei Unsicherheiten suchen Sie bitte das Gespräch mit uns.

    Nach vorheriger Terminvereinbarung findet dann der ärztlich/ pflegerische Ersthausbesuch bei Ihnen zu Hause bzw. in der Pflegeeinrichtung statt. 

    Termine

     thumb200422 Corona Schild web

    Informationen
    zum Umgang
    mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2)


    Absage:
    Sommerfest findet nicht statt!

    Wir haben uns aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit der Stiftung Villa Auguste Hospiz und dem Hospiz Verein dazu entschlossen, das Sommerfest am 25. Juni 2020 abzusagen.
    Wir bedauern die Absage sehr und bauen auf Ihr Verständnis!


    Leitung Brückenteam

     9774-dr-martin-kamprad

    Dr. med. Mechthild Szymanowski
    Fachärztin für Innere Medizin / Palliativmedizin
    leitende Palliativmedizinerin


    9489-tobias-wilzki-k 3deefe

    Tobias Wilzki
    Pflegefachkraft, Weiterbildung
    Palliative Care
    Koordinator des Brückenteams

    © 2018 Hospiz Villa Auguste gGmbH. All Rights Reserved. Gestaltung Hüsch&Hüsch GmbH

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.